Eine brennende Frage? Rufen Sie uns an: Brennende Frage? Rufen Sie an: 041 410 01 50


Concrete Genie

von Sony | Action

Ab 12 Jahren Ab 12
Jahren
Untertitel
Versand ab: 08.10.2019
Im Laden ab: 09.10.2019
Versand ab Lager lieferbar 3 Stück
Stadelhofen ab Lager lieferbar 3 Stück
Zürich HB lieferbar auf Anfrage 0 Stück
CHF 44.90

Wunschliste

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte zur Wunschliste hinzufügen zu können.

Jetzt einloggen Abbrechen

Jetzt einloggen und die erste Bewertung abgeben:

Bewertung gespeichert

Besten Dank für Ihre Bewertung von Concrete Genie. Falls Sie Ihre Meinung ändern, können Sie jederzeit Ihre Bewertung überschreiben, in dem Sie eine neue Stimme für dieses Produkt abgeben.

OK



Concrete Genie ist ein Action Adventure-Spiel über einen Jungen namens Ash, der seine Zeichnungen zum Leben erwecken kann.

Viele Gameplay-Elemente drehen sich in Concrete Genie um den Einsatz von Farben. Der Spieler kann dabei die DualShock 4 Motion Sensor-Funktion nutzen, um umwerfenden Landschaften zum Leben zu erwecken und sie mit eigenen einzigartigen Kreaturen befüllen. Das Ziel ist es, jedem das Malen in diesem Spiel zu ermöglichen. Die Pinselstriche, die der Spieler auf den Wänden tätigt, werden zu wunderschöner lebendiger Kunst.

Tragischerweise muss sich Ash mit einigen bösen Kindern aus der Nachbarschaft herumschlagen, die ihm das Leben schwer machen und so werden die Kreaturen, die er erschafft, besonders wichtig für ihn: sie sind die Freunde, die er sich im echten Leben wünschen würde. Der Titel spielt in einem kleinen Fischerdorft namens Denska, das zu diesem Zeitpunkt beinahe veralssen ist. Es hat schwer unter Verschmutzung zu leiden, doch bald entdeckt Ash, das seine magischen Farben den Dreck in den Strassen und Gassen reinigen können.

Features:

• Die Macht der Kreativität:
 Die Entwicklung von Concrete Genie begann im Jahr 2015 mit dem Ziel, eine Geschichte über die positive Kraft schöpferischer Tätigkeiten zu erzählen.
• Eine positive, weltumfassende Botschaft: Mobbing ist ein sensibles Thema, an das man sich mit Vorsicht heranwagen muss, aber im Spiel von Pixelopus wird auf rücksichtsvolle Art und Weise darauf eingegangen. Die Dunkelheit in Ashs Leben symbolisiert seinen täglichen Kampf mit der Welt, aber die leuchtenden Farben seiner künstlerischen Schöpfungen sind der sprichwörtliche
• Silberstreifen am Horizont: Kein künstlerisches Können nötig: Die Designphilosophie von Pixelopus ist klar definiert: Mit dem Bewegungssensor des Dualshock 4-Controllers kann jeder etwas Beeindruckendes erschaffen. Selbst wenn sich die künstlerischen Fähigkeiten auf Strichmännchen beschränken.
• Tatsächlich lebendige … und reagierende Kunstwerke: Ashs Gemälde sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern folgen den Gesetzen der Physik - und im Falle der Kreaturen verfügen sie sogar über künstliche Intelligenz. Und die erschaffenen Kreaturen haben ganz eigene Persönlichkeiten und Attribute, die davon abhängen, wie sie gemalt werden. Wobei die meisten fröhlich mit anderen Kreaturen und der Umgebung interagieren. Auch Wettereffekte wie Regen und Gewitter und noch vieles, vieles mehr können hinzugefügt werden.
• Geteilte freude ist doppelte Freude: Da der Spieler nach Lust und Laune überall in der Welt Farbkleckse hinterlassen kann, sieht jede Stadt auch komplett unterschiedlich aus. Die Spieler sind aufgefordert die sozialen Funktionen der PS4 zu nutzen, um ihre individuellen Städte mit anderen zu teilen
• Die Trailer-Musik ist wunderschön: Der Debüt-Trailer erstaunte mit wunderschönen, künstlerischen Visuals, die jedoch in einer fein gestrickten Verbindung mit dem atmosphärischen Soundtrack präsentiert wurden. Das Stück wurde von Sam Marshall, Komponist und Audio Director bei Pixelopus, geschrieben.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Produkte werden geladen...