Eine brennende Frage? Rufen Sie uns an: Brennende Frage? Rufen Sie an: 041 410 01 50


Dragon Quest 8: Die Reise des verwunschenen Königs

von Nintendo | Rollenspiel

Ab 12 Jahren Ab 12
Jahren
Untertitel
Sprachen
Versand ab: 19.01.2017
Im Laden ab: 20.01.2017
Verfügbarkeit:
Versand ab Lager lieferbar >3 Stück
Luzern ab Lager lieferbar 1 Stück
Stadelhofen ab Lager lieferbar >3 Stück
Zürich HB ab Lager lieferbar 2 Stück
Jetzt einloggen und die erste Kunden-Bewertung abgeben:

Bewertung gespeichert

Besten Dank für Ihre Bewertung von Dragon Quest 8: Die Reise des verwunschenen Königs. Falls Sie Ihre Meinung ändern, können Sie jederzeit Ihre Bewertung überschreiben, in dem Sie eine neue Stimme für dieses Produkt abgeben.

OK

CHF 49.90

Wunschliste

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte zur Wunschliste hinzufügen zu können.

Jetzt einloggen Abbrechen



Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs erzählt die klassische Story, mit der die Dragon Quest -Reihe in Europa bekannt wurde, als Handheld-Version noch einmal ganz neu: mit zwei zusätzlichen, spielbaren Charakteren, noch mehr Side Quests, einem neuartigen Fotomodus und der Möglichkeit, furchteinflössende Monster nun auch unterwegs zu bekämpfen.

Der Hofnarr Dhoulmagus taucht auf Schloss Trodain auf, und damit beginnt der ganze Schlamassel: Der schurkische Possenreisser stiehlt das Zepter des Königs und missbraucht dessen magische Kräfte, um den Herrscher in einen Troll, seine Prinzessin in ein Pferd und alle Schlossbewohner in Pflanzen zu verwandeln. Nur ein einziger Wächter entgeht dem Fluch. An ihm liegt es nun, das Königreich zu retten, dem er die Treue geschworen hat. Er folgt der Spur der Zerstörung, die Dhoulmagus hinterlässt und durchstreift die verschiedenen Länder des Reiches, um nach Verbündeten zu suchen und Ungeheuer zu besiegen. Wird der Held also das Zepter zurückgewinnen, die Ordnung wiederherstellen und das Königreich zu früherem Glanz und Ruhm zurückführen? Das hängt allein von der Geschicklichkeit der Nintendo 3DS-Spieler ab.

Geeignet für Kenner wie Neueinsteiger
Ob man zum ersten Mal in diese epische Geschichte eintaucht oder sie noch einmal völlig neu erleben möchte - Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs hat jedem etwas zu bieten. Die Spieler dürfen sich auf voll synchronisierte Spielszenen freuen, die für den Verlauf der Handlung wichtig sind. Zudem kommt etwas Licht in die mysteriöse Geschichte, so dass die Spieler mehr über den Helden und den schurkischen Dhoulmagus erfahren. Ausserdem warten völlig neue Quests und Dungeons auf sie - und sogar ein alternatives Ende.

Kenner werden feststellen, dass einige Spielelemente für die Handheld-Fassung von Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs verbessert wurden. Abenteurer, die es eilig haben, müssen nicht mehr in die nächste virtuelle Kirche hasten, um ihren Spielstand zu speichern. Dank der neuen Quick Save-Funktion, können sie das Spiel jetzt jederzeit unterbrechen, um es später wieder aufzunehmen. Krieger wiederum können die Kämpfe mit ihren Widersachern erheblich beschleunigen, wenn sie die Speed up-Funktion nutzen.

Fotos schiessen und Belohnungen erhalten
Alle, die Erinnerungen an ihren Kampf für den Frieden festhalten wollen, haben es jetzt ebenfalls leichter denn je. Ausserhalb der Kämpfe und der animierten Spielszenen besteht jederzeit die Möglichkeit, die Action anzuhalten und Fotos von der jeweiligen Situation zu schiessen. Diese Bilder lassen sich auf die unterschiedlichste Art und Weise bearbeiten: So kann man den Helden und seine Gefährten bestimmte Posen einnehmen lassen, Sticker hinzufügen, Filter benutzen oder das Foto mit einem passenden Rahmen versehen - alles ganz nach persönlichem Geschmack. Sobald die Spieler Cameron Obscura in der Hafenstadt Port Prospect getroffen haben, können sie obendrein Camerons Codex freischalten. Dort erhalten sie ihren verdienten Lohn für Fotos bestimmter Charaktere, Monster und Situationen.

Sämtliche Bilder lassen sich auf der SD-Karte speichern und über die StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS mit anderen Besitzern des Spiels teilen. Ihre geteilten Fotos können die Spieler gegenseitig mit einem "Daumen hoch"-Zeichen bewerten. Je mehr solcher Likes man für ein Bild erhält, desto besser die Chancen, neue, hilfreiche Gegenstände für das Spiel zu empfangen.

Features:

• Noch mehr Geschichte: Entdecken sie zusätzliche Videosequenzen, die weitere Details der Geschichte und Hintergrundgeschichte der Charaktere enthüllen - nur in der Version für Nintendo 3DS.
• Machen Sie sich bereit für neue Monster: Monster sehen sie nun in der Welt frei herumlaufen – zufällige Begegnungen gehören daher nun der Vergangenheit an! Es gibt jede Menge neue Kreaturen in der Nintendo 3DS-Version des Spiels und sogar ein neues Dungeon für alle, die tapfer genug sind, sich hineinzuwagen...
• Neue Verbündete: Zwei brandneue Charaktere, Rote Elster, eine reisende Banditin und Morrie, Besitzer der Monsterarena können nun ihrem Team beitreten und an ihrer Seite kämpfen.
• Schnellspeicher-Funktion: Sie haben es eilig? Kein Problem! Dafür gibt es die Schneller-Funktion, die ihre Kämpfe wesentlich beschleunigt. Sparen sie sich den Weg in die nächste Stadt und speichern sie einfach mit der Schnellspeichern-Funktion.